2017-10-29 Sturmeinsatz FFW in Martinskirchen

Am 29. Oktober rückte die Feuerwehr Martinskirchen im Ort selbst zweimal aus. In der Nacht hatte ein Sturm über Martinskirchen gewütet. Zwei Bäume vor den Neubauten waren vom Sturm gefällt wurden. Am Vormittag wurden durch die FFw die Wege an den Neubauten freigeräumt. Bei zwei weiteren Bäumen war Gefahr in Verzug.

Am Nachmittag wurden die zwei Bäume mit Hilfe der Feuerwehr aus Koßdorf gefällt. Ebenso wurde der Elbradweg Richtung Stehla von einem Baum befreit.