2011 Projekt „Opfer der Flammen“ – Jfw

Projekt „Opfer der Flammen“ – Jfw

In das Projekt der Jugendfeuerwehr „Opfer der Flammen“ wurde viel Zeit investiert. Es wurden im Archiv nach Bränden in der Zeit von 1939 bis 1945 gesucht. Die Jfw entschied sich für die Domäne Borschütz. Dort hatte es mehrmals gebrannt. Uns viel die Vorstellung schwer, dass Borschütz mal eine Domäne war.

2011-11-18 Abschlussübung in Mühlberg – Jfw

Abschlussübung in Mühlberg – Jfw

Die Jugendfeuerwehr absolvierte ihre Abschlussübung am 18. November 2011. An diesem Tag rückte die Jugendfeuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn aus. Im Viertelfeld sollte eine Lagerhalle brennen! Alle Kinder waren aufgeregt, aber sie wussten was zu tun ist als sie ankamen. Jeder hatte seine Aufgabe! Licht aufbauen, Schlauch ausrollen und dann hieß es „Wasser marsch“.

2011-11-04 Übung aller Wehren – KfL Martinskirchen

Übung aller Wehren im KfL

Am 04. November 2011 wurden alle Ortswehren der Stadt Mühlberg alarmiert. Es hieß: „Es brennt im Industriebetrieb Martinskirchen nach einer Verpuffung in einer Metallwerkstatt. 3 Personen werden vermisst.“ Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich schnell heraus, dass es sich um eine Übung handelte. Es wurden 3 Abschnitte gebildet.