2015 – Weihnachtsmarkt

Am 28. November 2015 veranstaltete die kleine Gemeinde Martinskirchen am Barockschloss ihren 3. Weihnachtsmarkt. Um 14.00 Uhr wurde der Weihnachtsmarkt am Barockschloss eröffnet.

Der Auftritt der Kinder vom Kindergarten aus Möglenz sorgte für eine weihnachtliche Stimmung am Barockschloss. Die Aufführung unseres 2. Märchens „Schneewittchen und die Sieben Zwerge“  nahm jeden Besucher ob Klein oder Groß in seinen Bann. Wir hatten nicht nur bei der Aufführung des Märchen viel Spaß sondern auch beim Proben! Kaffee, Kuchen, Stollen und Plätzchen sowie Gühwein durften auch dieses Jahr auf unserem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Zu Besuch am Barockschloss waren der Kräuterhof aus Bönitz und ein Stand vom Sozialkaufhaus aus Zeischa …

Auf dem Weihnachtsmarkt wurden viele Leckereien angeboten, z. B. selbstgemachte Leckereien vom Kräuterhof aus Bönitz, Kuchen, Stollen und Plätzchen von den Frauen aus Martinskirchen sowie Glühwein und Herzhaftes  wurde von der FFw Martinskirchen verkauft und vieles mehr….

Der Weihnachtsmann besuchte auch dieses Jahr die Kleinen am Barockschloss Martinskirchen. Auch hatte er für die Helfer ein Geschenk dabei!

 

2015 – Tag des offenen Denkmals am 13. September

Wir konnten zahlreiche Besucher am Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 am Barockschloss Martinskirchen begrüßen. Für das leibliche Wohl war gesorgt – zur Mittagszeit mit „Wildgulasch mit Rotkohl und Klöße“ oder „Gegrilltes“ sowie am Nachmittag  mit  „Kaffee und Kuchen“ . Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Falkenstruther Jagdhornbläser. Am Nachmittag traten die Renaissancetänzer aus Torgau auf.

Es wurde um 11,00 Uhr, 13.00 Uhr und 16.30 Uhr eine Schlossführung angeboten. Die Führungen wurden von den Besuchern begeistert angenommen. Um 13.00 Uhr gab es noch eine geführte Wanderung durch unser Elbdorf Martinskirchen – mit Besichtigung der Kirche in Martinskirchen und Altbelgern sowie Besichtigung der Bockwindmühle in Altbelgern.