2016 – Weihnachtsmarkt in Martinskirchen am 17. Dezember

Am 17. Dezember 2016 um 15.00 Uhr öffnete das Schloss Martinskirchen ein letztes Mal seine Türen. An diesem vierten Adventssamstag fand unser Weihnachtsmarkt am und im Schloss Martinskirchen statt.

Unser Weihnachtsmarkt war ein toller Erfolg und dies haben wir den vielen fleißigen Helfern zu verdanken, die im Vorfeld vieles vorbereiteten… Auch vielen Dank den Freiwilligen, die an diesem Adventssamstag die Gäste mit Herzhaften vom Grill, Wildgulaschsuppe, selbst gebackenen Plätzchen oder Kuchen sowie heißen Glühwein und Hugo versorgten.

Musikalisch bekleidete uns Herr Steinert aus Falkenberg.

Der Auftritt der Kinder aus dem Kindergarten „Schwabennest“ aus Möglenz und das Erscheinen des Weihnachtsmannes, der diesmal mit einer Schwalbe ins Schloss gefahren kam, waren der Höhepunkt an diesem Nachmittag.

Die kleinen Gäste traten tapfer an den Weihnachtsmann heran, sangen ein Lied oder sagten ein Gedicht auf. Dafür holte der Weihnachtsmann für jeden Mutigen eine Kleinigkeit aus seinem Weihnachtssack.

An diesem Nachmittag kamen auch die Bastler unter den Gästen auf ihre Kosten in der Bastelecke im Schloss. Wer nicht selber basteln wollte, konnte auch das eine oder andere kleine Geschenk kaufen.

An diesem Adventsnachmittag am Schloss wurden wir auf das kommende Weihnachtsfest eingestimmt – nur eines hat gefehlt – das war der Schnee!!!