Martinskirchen an der Elbe

Die folgenden Seiten bieten Ihnen Infos zu einen kleinen Ort im Süden Brandenburg’s in einer landschaftlichen reizvollen Lage mit vielen Sehenswürdigkeiten.



Wetterstation an der Kirche: Grad zum Temperaturverlauf …


Termine 2020

Am Sonntag, dem 21. Juni, 16 Uhr, erleben wir ein altes Märchen – neu erzählt. Die Gruppe „Spielbrett“ aus Dresden hat sich des Schneewittchenstoffes angenommen. „Ein Spiel mit Puppen und Menschen ums Märchen von der Eitelkeit.“ „Schneewittchen und die Zwerge – ab 7.“

Eine zeitbezogene Inszenierung mit viel Humor, an der Erwachsene und Kinder gleichermaßen Spaß haben werden.

Das Theaterspiel findet im Freien statt.
Eintritt: 9 € | Kinder 5 € / Kleinkinder kostenlos

Am Sonntag, dem 28. Juni, 16 Uhr begrüßen wir einen Weltklassepianisten auf Schloss Martinskirchen. Das lang geplante Klavierkonzert mit Peter Rösel sollte eigentlich im Marmorsaal stattfinden. Da wir im Saal die gebotenen Abstandsregeln nicht einhalten können, wird das Konzert im Freien stattfinden. Wir sind sehr froh, dass Peter Rösel sich bereit erklärt hat, dies Experiment mit uns zu wagen. Wir werden im Jahr des 250. Geburtstages von Ludvig van Beethoven natürlich Beehovensonaten hören. Eintritt 30 €

Der Marnorsaal kann vor den Veranstaltungen besichtigt werden. Der Förderverein Schloss Martinskirchen bietet jeweils in der Pause und vor den Vorstellungen Getränke und Kuchen.


Lieber Schlossbesucher,

Schloss Martinskirchen hat wieder geöffnet!
Unser Schlosscafe‘ am Schloss Martinskirchen
jeden Sonntag von 14.00 – 17.00 Uhr!!!
Schlossführungen auf Anfrage: Simone Mägel – Handy: 01577 5747722


  • Weitere Schlossführungen auf Anfrage möglich!
    Simone Mägel – Handy: 01577 5747722